Plätzchen

Schnelle Schokoladenplätzchen mit Espresso

Weihnachtsendspurt! Schnell, schnell, noch ist Zeit für ein paar leckere Plätzchen!

Für etwa 24 Stück
Zubereitung 30 Minuten

• 50 g Zartbitterschokolade
• 50 g Butter
• 25 g Kakao
• 1 gehäufter TL Instant-Espressopulver
• 50 g Mascarpone
• 20 g Zucker
• 100 g Mehl
• 1/4 TL Natron
• 1 Prise Salz
• Ca. 3 EL Zucker

1. Den Backofen auf 190 Grad/Gas Stufe 5 vorheizen. Die Hälfte der Schokolase grob hacken, die andere Hälfte in einer hitzebeständigen Schale im heizenden Ofen schmelzen und anschließend leicht abkühlen lassen.

2. Beide Schokoladenteile mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

3. Aus dem Teig eine Rolle formen und davon etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese aufs Blech legen und etwa 15 Minuten backen. Anschließend mit dem Backpapier auf einen Rost ziehen und etwas abkühlen lassen, solange die Plätzchen noch recht warm sind, die Kanten einmal durch Zucker rollen. Wer mag, kann auch Zimtzucker verwenden.

(Foto: Frauke Antholz)

| Jetzt das aktuelle Heft erwerben |
RSS - Plätzchen abonnieren